Haustiere Katzen Hunde und mehr
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

Neueste Themen
» Notfallkoffer für Tiere
Fr Apr 27, 2018 2:18 pm von Admin

» erste Hilfe beim Tier bei Insektenstichen
Do Apr 26, 2018 9:59 am von Admin

» Qual ohne Asicht, Überleg doch mal, bevor du dir ein Tier anschaffst
Sa März 31, 2018 10:25 am von Admin

» Warum Katzen sich gerne auf Papier legen
So März 25, 2018 2:38 pm von Admin

» Warum Katzen Einkaufstaschen kontrollieren
So März 25, 2018 2:36 pm von Admin

» Flöhe bei der Katze
Do März 22, 2018 7:52 am von Admin

» Flöhe beim Hund
Do März 22, 2018 7:48 am von Admin

» Leinenspaziergänge mit der Katze
Di März 06, 2018 7:51 am von Admin

» Ohrinfektion bei der Katze
Mo März 05, 2018 11:53 am von Admin

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats


Ohrinfektion bei der Katze

Nach unten

Ohrinfektion bei der Katze

Beitrag von Admin am Mo März 05, 2018 11:53 am

Ohrinfektion bei der Katze
Definition:
WAS IST EINE OHRINFEKTION BEI DER KATZE?
Bei einer Ohrinfektion sind Teile des Ohres der Katze entzündet – die Symptome können unterschiedlich sein, je nachdem ob das äußere Ohr, das Mittelohr oder das Innenohr betroffen ist. Das äußere Ohr umfasst den Teil des Ohres, der von der Ohrmuschel über den Gehörgang bis zum Trommelfell reicht. Das Trommelfell der Katze ist mit dem bloßen Auge nicht sichtbar, der Tierarzt kann aber mit einem Otoskop tief in das Ohr schauen. Eine Entzündung des äußeren Ohres wird Otitis externa genannt. Das Mittel- und Innenohr liegen hinter dem Trommelfell. Sind diese Ohrstrukturen bei der Katze entzündet, spricht der Tierarzt von einer Otitis media oder Otitis interna.
Ohrentzündungen können entstehen und schnell wieder ausheilen (akute Ohrinfektion) oder sich auch zu länger andauernden Entzündungen entwickeln (chronische Ohrinfektion).
Anzeige
Ursachen:
WAS SIND DIE URSACHEN FÜR EINE OHRINFEKTION BEI DER KATZE?
Eine Ohrinfektion bei einer Katze kann durch viele verschiedene Ursachen ausgelöst werden, unter anderem durch:
Parasiten, z.B. Ohrmilben, Zecken, Sarcoptes-Milben (Notoedres cati)
Fremdkörper, zum Beispiel kleine Steine, Schmutz, Ähren
Allergien, beispielsweise Futtermittel-Allergie oder Kontaktallergie
Erkrankungen des Immunsystems, beispielsweise Pemphigus
Polypen
Tumoren
Infektion mit Bakterien oder Hefen (häufig zusätzlich zu einer der anderen genannten Ursachen)
Symptome:
WIE ÄUSSERT SICH EINE OHRINFEKTION BEI DER KATZE
Eine Ohrinfektion bei der Katze äußert sich unterschiedlich, je nachdem welche Teile des Ohres betroffen sind (äußeres Ohr, Mittelohr oder Innenohr) und je nach Ursache.
Mögliche Symptome einer Ohrinfektion bei einer Katze sind:
Kopfschütteln, Schütteln der Ohren, Reiben der Ohren an Gegenständen
Vermehrtes Kratzen, da die Infektionen jucken können, blutige Krusten und Kratzer auf den Ohrmuscheln
Unangenehmer Geruch aus dem Ohr
Ausfluss aus dem Ohr
Schmerzen
Die Katze hält den Kopf schief  Kopfschiefhaltung und es kann vorkommen, dass die Augen hin und her wackeln (Nystagmus). Diese Symptome können auftreten, wenn die inneren Strukturen des Ohres mitbetroffen sind und dadurch der Gleichgewichtssinn gestört ist (Vestibularsyndrom).
Auch kann das Auge der betroffenen Seite kleiner wirken – durch das sogenannte „Horner-Syndrom“ sind die Kopfnerven von der Ohrinfektion beeinflusst und die Augenlider der Katze hängen herunter, das dritte Augenlid fällt teilweise vor und die Pupille ist kleiner.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.05.16
Ort : Lüdinghausen

Benutzerprofil anzeigen http://lenis-kleines-paradies.npage.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten